Intelligente Lebensmittel
Naturbelassen. Geschmackvoll. Nährstoffreich.

Wollen Sie Naturbelassene Lebensmitteln mit traditionellen natürlichen Ursprung die Ihre Gesundheit maximal unterstützen, Ihre Zellen optimal versorgen und für mehr Lebensenergie sorgen?

Die gibt es leider kaum noch. In der schnelllebigen Zeit wird das meiste künstlich gedüngt, chemisch gespritzt und wird mit hybriden Saatgut angebaut.

Möchten Sie das Projekt und die wenigen Bauern die es noch gibt in Ihrer Region unterstützen und sich von nährstoffreichen, frischen, regionalen, Lebensmitteln die nach Saison angebaut werden und mit kurzen Transportwegen geliefert werden ernähren und ihre Gesundheit maximal unterstützen?

• Kurzer Transportweg vom Feld bis zum Verkauf. • Vitamine und Nährstoffe können sich bis zum Schluß entfalten. • Frisch, regional, saisonal

 

Tragen Sie sich hier in die Liste ein. Wir informieren Sie sobald ein Nachversorger in Ihrer Umgebung verfügbar ist

Weil die Ernährung so essentiell für die Gesundheit des Körpers ist und eine wesentliche Rolle dabei spielt, chronische Krankheiten vorzubeugen oder diese sogar zu heilen, soll diese Plattform Menschen dabei unterstützen, sich ganzheitlich und in höchster Qualität mit Lebensmitteln zu versorgen.

Denn heutige Lebensmittel entsprechen oft nicht mehr der Qualität wie es noch vor 50 Jahren war, ihr Nährstoffgehalt und Vitamingehalt liegt weit unter dem, was einmal üblich war, hinzu kommen Plastikverpackungen, der Einsatz von Gentechnik und jede Menge Pestizide und die Verarmung des Mineraliengehalts in den Böden.

Was einst als Bio-Lebensmittel galt, wird heute zu hohem Preis verkauft, obwohl es sich hierbei oft um Obst und Gemüse aus weniger wertigen Saatgut handelt.

In der Lebensmittelindustrie steht wie so oft viel mehr im Vordergrund ALLE Menschen zu ernähren. Die Quantität steht oft über die Qualität. Die Gesundheit von Mensch und Tier rückt in den Hintergrund und mit ihr auch der Erhalt von edlen Saatgutsorten – diejenigen, die jahrhundertealt für ihren hervorragenden Geschmack der Früchte geschätzt wurden und ohne jegliche gentechnische Veränderungen auf guten Böden angebaut wurden.

 

Fallobst am Straßenrand verfaulen lassen ist eine Schande!

Unterstützen Sie die Verschwendung von Lebensmittel und ernten das Obst selber.

Immer wieder verfault das Obst am Straßenrand da sich keiner darum kümmert.

Helfen Sie mit und unterstützen Sie den Nahversorger vor Ort bei der Ernte.

Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag können Sie das Obst erntefrisch zu sich nach Hause holen.

 

Obstbäume ernten

Tragen Sie sich in die Liste ein damit wir Sie darüber informieren können, sobald Obst in Ihrer Umgebung zum Ernten bereit ist.

 

Sie sind Landwirt und haben immer wieder Obstbäume oder Obststräucher die geerntet werden müssen?

Teilen Sie uns mit, wann und wo Lebensmittel reif zur Erntet sind.

Immer mehr Menschen suchen vitaminreiche, ausgereifte Nahrungsmittel für eine gesündere Ernährung. Sie sind auch bereit, gegen einen kleinen Unkostenbeitrag Früchte zu ernten an Stellen, die sich für Sie nicht auszahlen zu ernten.

 

Ja, ich habe reife Früchte zu ernten!

Sagen Sie uns wo genau der Baum, der Strauch steht der zu Ernten ist. Wir leiten die Information an Interessenten aus Ihrer Nähe weiter.

 

Welche Bereiche werden in der Ernährung abgedeckt und warum:

Eco-Food 21

macht sich stark für Konsumenten und Bauern

Hochwertige Lebensmittel erster Klasse

Eco Food 21 setzt sich dafür ein
hochwertige Lebensmittel erster Klasse anzubieten
und über Bauern regional zu vertreiben.

 

Naturbelassen, Geschmackvoll, Nährstoffreich


Hoch qualitative Lebensmittel aus der Natur

Eco-Food 21 macht sich stark für Konsumenten und Bauern

und bietet dabei den Menschen eine Plattform, die einen Weg suchen, Nahrungsmittel in bestmöglicher Form zu konsumieren, gleichzeitig regionale Bauern zu unterstützen und alte Saatgutsorten zu erhalten.

Nur so kann langfristig ein gesundes Leben stattfinden und hoch qualitative Lebensmittel aus der Natur langfristig erhalten werden.

  • Eco Food 21 steht für Qualität

  • Regionaler Anbau

  • Hochwertiges Saatgut

  • Verbindung Regionale Bauern + Konsumenten

 
 

Eco Food 21 setzt sich dafür ein, hochwertige Lebensmittel erster Klasse anzubieten und über Bauern regional zu vertreiben.

So findet der Konsument regional einen Zugang zu den besten Nahrungsmitteln. Gleichzeitig finden Bauern, die über altes Wissen über traditionelle Landwirtschaft mit alten edlen Saatgutsorten verfügen und dieses auch anwenden, einen Absatzmarkt.

Diese Schnittstelle bietet für den Konsumenten, der mehr Lebensqualität und Vitalität durch hochwertige Nahrung möchte, viele Vorteile.

Währenddessen produzierende Bauern auf Anfrage produzieren und nachhaltig Landwirtschaft nach alter Tradition betreiben können um somit wertvolles Wissen zu bewahren und alte Sorten an neue Generationen weiterzugeben.

Was verstehen wir unter Naturbelassen:

  • Wenn es um “naturbelassene Lebensmittel” geht, kommt es oft zu Missverständnissen. Wo liegt die Grenze zwischen künstlichen Nahrungsmitteln und den echten natürlichen, also naturbelassenen Nahrungsmittel?

  • Demnach ist eine Ernährung mit echten naturbelassen Nahrungsmitteln die einzige Variante, wenn es darum geht, eine Lebensform zu führen, in der wir uns auf unsere Vitalität und die Natur konzentrieren.

  • In diesem Maße erhalten wir die beste für uns erdenkliche Qualität und schützen die Natur, die so wichtig für ein ganzheitliches und vollkommenes Leben auf der Erde ist.

  • Der Konsument bietet gleichzeitig dem Bauern die Möglichkeit, die besten Lebensmittel zu produzieren, indem er sich für solche interessiert. Somit kann der Bauer sich endlich an die Natur anpassen und naturbelassen produzieren.


So gewinnen beide Seiten an Lebensqualität…

Denn was ergibt es für einen Sinn, wenn Lebensmittel tausende von Kilometern hinter sich lassen und dabei tagelang unterwegs sind, was für die Umwelt nicht besonders förderlich ist. Dabei könnte alles so einfach sein: regionale Lebensmittel von Bauern aus der Umgebung.

Wir beachten in der gesamten Ernährungskette alles, was wichtig ist um naturbelassen zu bleiben. Das ist unser höchstes Kriterium, welches wir auch bei kooperierenden Bauern und Landwirten auf dieser Plattform berücksichtigen.

Beginnend mit Saatgutsorten: Wir arbeiten mit Bauern zusammen, die fast ausschließlich alte Sorten verwenden Warum ist das so wichtig? Weil es hier bedeutende Unterschiede gibt bezüglich der Reifung, Nährstoffen und Züchtung im Vergleich zu den “eher minderwertigeren” Produkten aus dem Supermarkt.

Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produktpalette durch alte Sorten Saatgut zu erweitern.

Bodenbearbeitung: Wir legen Wert darauf, dass Parameter wie Demeter, Permakultur, Agroforstsystem, Agnihotra und Bio in unseren Produkten beachtet werden um die bestmögliche Qualität anbieten zu können.
Früchte werden ausschließlich gereift geerntet. Das Angebot aus der Region ist saisonal und Konservierungen für die Wintermonate sind naturbelassen.

Alle Transportwege sind nur so lang wie unbedingt nötig, dabei findet eine regionale Vernetzung der Bauern im Umkreis von 50 – 100 km statt außer in Ausnahmefällen. Das Ziel ist mindestens 80% der regionale Versorgung und 10-20% der internationale Versorgung mit Produkten wie Olivenöl, Bananen, Avocado und Datteln zu gewährleisten.

Kurse und Schulungen für Bauern: Für Bauern werden diverse Kurse in genannten Bereiche flexibel zusammengestellt um eine möglichst qualitative Weiterbildung für Bauern in der Region zu gestalten. Themen wie Agnihotra, Demeter und Perma können hier erlernt werden.

 

Lebensmittel

(Naturbelassen,Geschmackvoll, Nahrstoffreich)

Auf Eco Food 21 teilen wir grob die Formen der Ernährung ein. Dahingehend stellen wir einen Bezug her, warum es so wichtig ist, mindestens eine, wenn möglich sogar mehrere Mahlzeiten am Tag, Rohkost in den Speiseplan einzubauen. Nur so kann eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Vitaminen und Mineralstoffen gewährleistet werden, da der Körper qualitativ gute Rohkost viel besser verarbeitet und die oft bekannte Müdigkeit nach gekochten Mahlzeiten entfällt. Rohkost macht nicht müde, sondern vital.

– Wenn Sie also nach einer Mahlzeit ausschau halten, die Ihnen mehr Lebensqualität schafft, dann kann die Ernährung mit Rohkost eine ideale Form für Sie sein.

Außerdem geben wir hier wertvolle Tipps zum zubereiten der Lebensmittel, um den höchstmöglichen Nutzen aus Lebensmitteln zu ziehen und deren Qualität zu wahren. Es ist hierbei essentiell, Lebensmittel schonend oder ohne Hitze zuzubereiten, am besten mit dem richtigen Geschirr und Töpfen, die eine Zubereitung ohne Öl zulassen. Andernfalls sollten Sie zumindest das richtige Öl verwenden um eine hochwertige Mahlzeit zu zuzubereiten, die Ihren Körper mit maximaler Energie versorgen kann. Hilfreich ist auch der Einsatz von Nüssen, Keimlingen und Sprossen oder Superfoods wie Chia oder Datteln um die Lebensenergie zu steigern.

Wir stellen Ihnen außerdem diverse Hilfsmittel in Form von Büchern, Videos und Seminaren vor. So können Sie wertvolle Tipps und Hinweise bekommen, die Ihnen das Umsetzen in der Praxis erleichtern und Ihnen schneller zu einer gesunden und vitalen Ernährung verhelfen. Sie lernen, effektiv Ihre Gewohnheiten zu ändern hin zu einer ausgewogenen und hoch qualitativen Form der Ernährung. Sie lernen wie Sie auf Ihren Körper achten und zu erkennen, was er gerade am meisten braucht.

– Das Ziel ist es, den Körper langfristig weniger zu belasten, anstatt dessen fangen Sie an, Nährstoffe und Vitamine hinzuzufügen, die den Zellen gut tun. Denn nur, wenn die Zellen gut genährt sind, kann es uns gut gehen, und wir können Krankheiten verhindern.

Wir müssen lernen, aus kurzfristig egoistischen Denkgewohnheiten, die uns zu Heißhunger und ungesunden Mahlzeiten verleiten, bessere Gewohnheiten zu machen. So können wir Leistungseinbrüche aber auch körperliche Mängel wie trocken und raue Haut, glanzlose Haare, Müdigkeit, Reizbarkeit und Lustlosigkeit verhindern und verbessern. Wir müssen nur lernen unseren Körper anhand unserer Symptome zu verstehen. Andernfalls kommt es zu einer Kettenreaktion, die zu weiteren Leiden führt. Wenn wir jedoch beginnen und begreifen wie wir unserem Körper durch unsere Nahrung helfen können, verhindern wir eine Verschlimmerung der Situation und können uns von unseren gesundheitlichen Problemen weitestgehend selbst befreien.

 

Nahrungsergänzung

(Naturbelassen, Nahrstoffreich)

Warum ist Nahrungsergänzung zu einem großen Teil wichtig? Die meisten Menschen leben über viele Jahre in einem Mangel. Es ist ein Mangel an jeglichen Mineralstoffen und Vitaminen. Denn leider fehlt oft die Zeit oder das Wissen, wie wir unseren Körper optimal versorgen können. Hinzu kommt dass unser Körper nur sehr schwer Mineralien aufnehmen kann, da er durch Giftstoffe aus der Umwelt, fertigen Nahrungsprodukten und Medikamenten stark belastet ist. So kommt es zu einem erheblichen Nährstoffmangel, der unsere Abwehrkräfte stärkt und zu Krankheiten führt.

– Wenn wir nun anfangen, die Vitamine und Mineralstoffe durch Rohkost hinzuzufügen, braucht unser Körper womöglich 2 bis 3 Jahre mit naturbelassener Nahrung in Rohkost um Mängel ausgleichen zu können.

Um zu erkennen und optimal einschätzen zu können, wo ihr Körper gerade steht und welche Vitamine und Mineralstoffe ihnen fehlen, empfehlen wir Ihnen vorher ihren Körper dahin gehen zu testen. Eine gute Möglichkeit um solche Tests zu machen, sind z.b. die (Dunkelfeldmethode =Bioscan oder großes Blutbild)

Anhand des Tests und deren Ergebnisse lässt sich sehr leicht ermitteln, welche Nahrungsergänzungsmittel zu Ihren Bedürfnissen passen Punkt

– Hier auf Eco Food 21 finden Sie passende Hinweise, wo sie Tests machen können und welche Therapeuten die Methoden zum Test anbieten.

 

Verbinden Sie sich mit uns


Für Anfragen oder Hilfestellungen schreiben Sie uns gerne eine Nachricht

Jetzt anfragen